Nude :: 12 Farben Lip Gloss Kosmetik Wasserdichte Lange Anhaltende Lippenstift Pigment Metallic Sexy Lip Tint Matte Nude Lippenstift :: Texofut

12 Farben Lip Gloss Kosmetik Wasserdichte Lange Anhaltende Lippenstift Pigment Metallic Sexy Lip Tint Matte Nude Lippenstift

Verkäufer: Unique Fashion Shop
ID.: 32821894413

Verkäufer-Bewertung: 0.0




Mehr Info. & Preis


TAGs: Farben Gloss Kosmetik Wasserdichte Lange Anhaltende Lippenstift Pigment Metallic Sexy Tint Matte Nude Lippenstift
Durch: Lilly-Carlotta - Malchin, Deutschland
" Zu sein scheint Fantastische " "12 Farben Lip Gloss Kosmetik Wasserdichte Lange Anhaltende Lippenstift Pigment Metallic Sexy Lip Tint Matte Nude Lippenstift"

Schatzen Sie es eine Menge fur Ihre besuchen diese tolle Seite extra " [[ title]] " Losung. Ein wenig vertraut sein mit Personen , die meisten von uns bemuhen sich suchen gute kauft in der umfangreiche viriety Bezug diverse Artikel neben cataglories. Diese Gegenstande ist in der Regel frische oder Vorbestellung wir standig Einblick fur Top Qualitat bis wir konnten, suchen fur die Preisschild . Seien Sie zuversichtlich , Sie gehen, um zu bekommen Ihren grosster Programm und leicht zu einer Entscheidung kommen kaufen rund.

VERWANDTE PRODUKTE

Gloss (englisch: Glanz) steht für:


Gloss ist der Familien- oder Künstlername folgender Personen:


Siehe auch:

Der Ausdruck Kosmetik (vom altgriechischen Adjektiv κοσμετικός kosmetikós, aus dem Verb κοσμέω kosméo „ich ordne“, „ich ziere“, „ich schmücke“) bezeichnet die Körper- und Schönheitspflege, bzw. die Erhaltung, Wiederherstellung oder Verbesserung (entsprechend dem jeweiligen Schönheitsideal) der äußeren Erscheinung des menschlichen Körpers. Die zu diesem Zweck eingesetzten Substanzen bezeichnet man als Kosmetika.

Lange ist ein deutscher Familienname.

Der Lippenstift ist ein im 19. Jahrhundert entstandenes Kosmetikutensil zum Färben der Lippen, das überwiegend von Frauen benutzt wird.

Pigmente (lateinisch pigmentum für „Farbe“, „Schminke“) sind Farbmittel, also farbgebende Substanzen. Im Gegensatz zu Farbstoffen bestehen sie aus Teilchen und sind im Anwendungsmedium praktisch unlöslich. Anwendungsmedium ist der Stoff, in den das Pigment eingearbeitet wird, beispielsweise in Bindemittel wie Öle oder Kunststoffe. In der Biologie bezeichnet der Begriff Pigment alle in einem lebenden Organismus farbgebenden Substanzen.

Pigmente können nach ihrer chemischen Struktur (anorganisch oder organisch), nach ihren optischen Eigenschaften (weiß, bunt, schwarz, Effekte) und nach ihren technischen Eigenschaften (Korrosionsschutz, Magnetismus) unterschieden werden. Der Farbreiz entsteht durch Absorption und Remission (Streuung oder Reflexion) bestimmter Frequenzanteile des sichtbaren Lichts. Maßgeblich für die Eigenschaften der Pigmente sind Festkörpereigenschaften wie Kristallstruktur, Kristallmodifikation, Teilchengröße und Teilchengrößenverteilung, letztere durch die spezifische Oberfläche.

Pigmente werden in z. B. in Ölfarben, Lacken, Dispersionsfarben, Druckfarben und Buntstiften verwendet, als Streichpigment (Weißpigmente) und Füllstoff bei der Papierherstellung sowie bei der Einfärbung von Textilien, Kunststoffen, Kosmetika und Kerzen.

Matte (von lateinisch matta „Decke“) steht für:


Matte (von mittelhochdeutsch Mahd „Mähgang“) steht für:


Matte (englisch für „matt, halbdurchsichtig“) steht für:


Matte ist der Name folgender Orte:


Matte ist der Familienname folgender Person:


Siehe auch: